deutsch english

 

Publius Vergilius Maro

Andes -70 -
Brindisi -19


Publius Vergilius Maro, genannt Vergil wird am 15. Oktober 70 v. Chr. in Andes bei Mantua geboren. Ersten Unterricht erhält er in Cremona und Mailand. Anschließend nimmt er Studien in Rhetorik, Medizin und Astronomie in Rom auf.
Bald gilt sein ganzes Interesse der Philosophie, er schließt sich den Epikureeren um Siron an. Nach der Niederlage von Brutus und Cassius 42 v. Chr., kommt es zu Beschlagnahmungen von Grundbesitz, wozu auch Vergils Landbesitz bei Mantua zählt. Er bekommt sein Land jedoch von Octavian zurückerstattet.
Für die folgenden Jahre gehört er zu dem Kreis um Maecenas, der römische Schriftsteller an Octavians Hof versammelt. Aus dieser Zeit stammen die "Bucolica" und die "Georgica" (37 bis 29 v. Chr.), die seinem Gönner Maecenas gewidmet sind.
Als Octavian vom Senat der Titel "Augustus" verliehen wird, drängt er Vergil ein Epos zum Ruhm seiner Herrschaft zu verfassen. Die Arbeit an der "Aeneis" beginnt, sie wird ihn bis zu seinem Tod in Anspruch nehmen.
Doch vor Beendigung seiner Arbeit stirbt Vergil am 21. September 19 v. Chr. auf seiner Rückreise von einem Griechenlandurlaub in Brundisium. Das unvollendet gebliebene Werk wird entgegen dem Wunsch des Verfassers, auf Geheiß Augustus' veröffentlicht.
Publius Vergilius Maro gilt noch heute als bedeutendster Schriftsteller der römischen Antike.

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Friedrich von Schiller - Die Räuber
Friedrich von Schiller
"Die Räuber"
15.000 €
Detailansicht

Edgar Allen Poe - The Raven and other Poems. 1845
Edgar Allen Poe
"The Raven and other Poems. 1845"
8.000 €
Detailansicht

Luigi Rusca - Dissegni di Fabriche Pietroburgo. 2 Bde.
Luigi Rusca
"Dissegni di Fabriche Pietroburgo. 2 Bde."
5.000 €
Detailansicht

John Milton - Paradise Lost
John Milton
"Paradise Lost"
4.000 €
Detailansicht

 Thomas von Aquin - Opera omnia. 22 Bde. 1660
Thomas von Aquin
"Opera omnia. 22 Bde. 1660"
4.000 €
Detailansicht

Johann Georg Sulzer - Allgemeine Theorie der schönen Künste
Johann Georg Sulzer
"Allgemeine Theorie der schönen Künste"
3.500 €
Detailansicht

Georg Philipp Harsdörffer - Poetischer Trichter. 1647. - Angeb.: Opitz, Prosodia Germanica.
Georg Philipp Harsdörffer
"Poetischer Trichter. 1647. - Angeb.: Opitz, Prosodia Germanica."
3.000 €
Detailansicht

 Ariost - Opere
Ariost
"Opere"
2.500 €
Detailansicht